Aktuell: Neubau Wohnanlage – mit 140 WE

Baubeginn: Wohnanlage mit 3 Gebäudeteilen in Hamburg. Geplant sind 65 WE für den allgemein Wohnungsmarkt. Weiter 75 WE als öffentlich rechtliche Unterbringung mit einem angeschlossenen Verwaltungsbereich. Träger ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen in Hamburg.
Geplant sind gemischte Wohnungsgrößen von ca. 50 bis 105 qm. Die Umsetzung erfolgt in Massivbauweise, teilweise voll unterkellert.
Wohnanlage 140 WE

Leistungsbild

Beauftragt ist die örtliche Objektüberwachung zur Qualitätssicherung der Ausführung als Auftragsarbeit von den Rohbauarbeiten bis zur Fertigstellung der Wohnungen.

Neubau – moderne Eigentumswohnungen

Neubau moderner Eigentumswohnungen mit gehobener Ausstattung als Lückenbebauung in exponierter Lage in Hamburg St.Georg..

Wohnen an der Alster

Leistungsbild

Örtliche Objektüberwachung zur Qualitätssicherung der Fassadenausführung als Auftragsarbeit.
Fasssadenaufbau: zweischalige Kontruktion mit heller Putzfassade, teilweise mit DecoElementen über ein Wärmedämmverbund- System bis zum Erhalt einer historischen Bestandsfassade.

Fassadensanierung Wohn-/ Geschäftshaus in Pinneberg

Das Bestandsgebäude als Wohn- und Geschäftshaus wurde ca. 1967 mit 9 Wohngeschossen, Keller- und Dachgeschoss erstellt. Beauftragt ist die örtliche Bauüberwachung zur Überwachung und Überprüfung der beauftragten Leistungen sowie als Grundlage zur Abstimmung der weiteren Maßnahmen für die Projektbeteiligten.
Fassadensanierung - R.Nagel - Architekt
Im ersten Bauabschnitt erfolgte die Teilsanierung der Fassade sowie die Wärmedämmung der obersten Geschossdecke.

mehr Informationen …

Balkonsanierung / Modernisierung MFH

Das Bestandsgebäude als Winkelbau von 1976 wurde in Massivbauweise mit vier Vollgeschossen und Tiefgarage erstellt. Auf Grundlage einer gutachtlichen Stellungnahme wurden im Vorwege die notwendigen Maßnahmen zur Balkonsanierung sowie die zu empfehlenden Modernisierungsmaßnahmen ermittelt. Mit Hinblick auf die besondere Lage des Gebäudes war nebem dem Lüftungskonzept, zusätzlich eine Schallschutzbeurteilung für die neuen Fensteranlagen erforderlich.
Balkonsanierung Mehrfamilienhaus

mehr Informationen / Bilder…

Qualitätssicherung von Baumaßnahmen

Qualitätssicherung bzw. Qualitätskontrolle bei Baumaßnahmen wird mit Hinblick auf die sich weiter verschärfenden Vorschriften und Vorgaben immer wichtiger.
Qualitätssicherung / Qualitätskontrolle Baumaßnahmen
Im Rahmen der Beauftragung verschiedener Modernisierungs-/ Sanierungsmaßnahmen im Dachbereich war eine baubegleitende Betreuung der Maßnahmen zur Qualitätskontrolle/ Qualitätssicherung notwendig. Zum Einsatz kamen unterschiedliche Wärmedämmverfahren (Aufdachdämmung bzw. Zwischensparrendämmung), wobei die Objekte (Dachwohnungen) bei den Arbeiten bewohnt waren.

Leistungsbild: Baubegleitende Qualitätskontrolle als Auftragsarbeit (WEG).

Energetische Modernisierung Wohnanlage in Wedel

Modernisierung Mehrfamilienhaus in Wedel
Die Bestandsgebäude von 1969 und 1980 wurden in Massivbauweise mit zwei Vollgeschossen, Kellergeschoss und teilweise ausgebauten Dachgeschoss erstellt. Über eine Grundlagenermittlung wurden die notwendigen Modernisierungsmaßnahmen in Abstimmung mit den zur Verfügung stehenden Mitteln abgestimmt und festgelegt. Ziel der energetischen Modernisierung Energieeffizienz-Standard 70, wobei alle Maßnahmen im bewohnten Zustand durchgeführt wurden.

mehr Informationen / Bilder …

Energetische Modernisierung Mehrfamilienhaus in Heist

Modernisierung Mehrfamilienhaus in Heist
Das Mehrfamilienhaus von 1967 war in Massivbauweise mit zwei Vollgeschossen, Kellergeschoss und nicht ausgebauten Dachgeschoss erstellt. Im Rahmen einer Grundlagenermittlung und Bestandsaufnahme wurden die Maßnahmen zur Modernisierung abgestimmt und mit dem Bauherrn festgelegt. Bauliche Änderungen waren im Bereich der Hauseingänge und der Stahlbetonbalkone erforderlich. Hier wurde nach Prüfung eine Asbestentsorgung der Brüstungselemente erforderlich. Nach Abbruch der Balkone wurden diese durch eine Alurahmenkonstruktion ersetzt.

mehr Informationen/ Bilder …

Multifunktionshaus in Hamburg (Leistungsausschreibung)

Neubau eines Wohngebäudes mit einem Dienstleistungsbereich für Menschen mit Einschränkungen im Hamburger Stadtgebiet. Ziel der Planung waren Einzel-Appartements, Wohngruppen sowie ein Bereich als Verwaltungs- und Beratungsbüro. Drei Vollgeschosse mit Kellergeschoss und Staffelgeschoss mit Dachterrasse.  Das Gebäude wurde energetisch als Energieeffizienzhaus 40 ausgelegt.

Leistungsbild: Leistungsphase 6 (GU Leistungsausschreibung) als freier Mitarbeiter.